SPONSORED

Wie HelloFresh uns hilft, Zeit und Geld zu sparen

Anmerkung des Herausgebers: Mein Mann und ich haben immer schon die gleichen Mahlzeiten gegessen. Unsere Lebensmittelrechnungen waren unverschämt hoch, besonders in letzter Zeit. Und wir verbrachten mehr Zeit in der Küche, als wir wollten - bis wir HelloFresh ausprobierten.

So sahen unsere Tage aus, bevor wir HelloFresh getestet haben

Mein Mann Richie ist ein Feinschmecker. Er liebt es zu essen - nicht nur aus Hunger, sondern fast wie ein Hobby. Deshalb haben wir viel Zeit damit verbracht, Lebensmittel einzukaufen und spezielle Lebensmittel auszusuchen, die er liebt. Dann haben wir an den meisten Abenden in der Woche gemeinsam gekocht.

Jetzt, wo unsere Kinder endlich aus dem Haus sind, haben wir unsere Kochzeit auf Frühstück und Mittagessen reduziert, weil das ziemlich einfach zuzubereitende Mahlzeiten sind. Zum Abendessen bestellen wir oft Essen zum Mitnehmen. Wir hatten es satt, immer wieder die gleichen Gerichte zu essen und unser gemeinsames Leben in der Küche zu verbringen.

Aber das Essen zum Mitnehmen riss Löcher in unser Portemonnaie, und wir nahmen auch immer mehr zu. Außerdem mussten wir immer noch mit dem Auto zum Supermarkt fahren, oft im Stau stehen, dann ewig in der Schlange an der Kasse anstehen und die schweren Tüten zum Auto schleppen.

Und dann natürlich all die Lebensmittel, die wir nicht gegessen haben und die auf dem Müll landeten. Ungeöffnete Tüten mit teurem Bio-Gemüse wegzuwerfen, tat wirklich weh... Wir mussten eine Lösung finden und unsere verrückten Lebensmittelprobleme in den Griff bekommen!

Ich erinnerte mich, dass ein Freund bei unserem letzten Treffen HelloFresh vorgeschlagen hatte. HelloFresh ist ein Kochbox-Service, der jede Woche mehr als 30 von Köchen zusammengestellte und getestete Rezepte zur Auswahl anbietet.

Wir haben uns immer vorgestellt, dass die Zubereitung von Kochboxen genauso viel Zeit in Anspruch nehmen würde wie das Kochen von Mahlzeiten mit selbst eingekauften Zutaten. Außerdem befürchteten wir, dass sie unseren Geldbeutel strapazieren würden. Aber als wir sahen, dass HelloFresh Menüs anbietet, die bei nur 4,22 € pro Portion beginnen, mussten wir es einfach ausprobieren. Wir meldeten uns an und bestellten die Box mit 5 Rezepten für 2 Personen - der Rest ist Geschichte.

So sehen unsere Tage aus, nachdem wir uns bei HelloFresh angemeldet haben

HelloFresh hat unser Leben umgekrempelt. Die Mahlzeiten schmecken viel besser, als wir es uns je vorgestellt haben. Und das Beste daran ist, dass die meisten Rezepte in weniger als 30 Minuten zubereitet sind und es keine Lebensmittelabfälle gibt! Ich finde es toll, dass HelloFresh direkt an die Haustür liefert. Wir öffnen einfach unsere Haustür und fangen an zu kochen.

Wir haben schon viele neue Rezepte aus der ganzen Welt ausprobiert - das Honig-Senf-Lachsfilet aus dem Ofen mit Kartoffelgratin und selbstgemachter Remoulade ist mein absoluter Favorit bisher. Jedem HelloFresh-Gericht liegen Schritt-für-Schritt-Rezeptkarten bei, die Richie befolgt hat. Er hat sogar schon einige fortgeschrittene Gourmet-Rezepte ausprobiert. Selbst er hat richtig Spaß in der Küche!

Dank HelloFresh sparen wir so viel Geld für Essen zum Mitnehmen und - ob Du es glaubst oder nicht - für Lebensmittel. Ganz zu schweigen davon, dass wir jetzt jede Menge Zeit haben, um die Dinge zu tun, von denen wir schon seit Jahren träumen!

Der Mitnahmeeffekt:

HelloFresh hat uns auf so viele Arten geholfen. Die Zeiten, in denen wir in unserem Supermarkt einkaufen und abgelaufene oder teure Lebensmittel wegwerfen, gehören der Vergangenheit an. Ich habe meine Kochkünste definitiv verbessert, und Richie hat ein neues Hobby gefunden (neben dem Essen).

Wenn auch Du Unterstützung in der Küche brauchst, teste die Kochboxen von HelloFresh. Du kannst uns später danken!

HelloFresh hat das Sonderangebot für Neukunden verlängert! Folge diesem Link für bis zu 80 Rabatt auf deine Bestellung!