SPONSORED

Wir haben die beste Kochbox für alle gefunden

Die Art, wie wir zu Abend essen, hat sich im letzten Jahr stark verändert. Da es immer weniger Gelegenheiten gab, sich ein Stück Pizza zu holen oder auswärts zu essen, haben wir uns auf Essen zum Mitnehmen, Fast Food und Gerichte mit geringstem Aufwand geeinigt, die trotzdem nahrhaft und schmackhaft sein sollten.

Aber das ist wirklich nicht einfach! Deshalb können Kochboxen eine große Hilfe sein - sie sind praktisch, nahrhaft und mit den abwechslungsreichen Rezepten wird es nie langweilig. HelloFresh hat uns am besten gefallen. Der Kochboxanbieter versteht wirklich, was die Menschen wollen und was ihnen schmeckt.

HelloFresh hat für jeden etwas. Hier kommen einige Argumente.

Die vielbeschäftigte Mutter

Wichtigster Pluspunkt: die Zeitersparnis

Erfahrung: Ich dachte immer, Kochboxen seien für Hobbyköche. Ich habe mir ausgefallene Steaks und stundenlange Kochzeiten vorgestellt, aber mit HelloFresh habe ich verstanden, wie familienfreundlich Kochboxen wirklich sein können.

Die meisten Mahlzeiten brauchen nur etwa 30 Minuten! Manche brauchen etwa 45, aber es gibt auch welche, die nur 10-15 Minuten aktive Vorbereitungszeit benötigen. Für eine vierköpfige Familie ist das enorm schnell. Am besten finde ich, wie genau die Kochzeiten sind - sie testen ihre Rezepte wirklich für eine exakte Zeiteinschätzung.

Ich habe leider nicht die Zeit, um so oft in den Supermarkt zu gehen, wie ich es eigentlich müsste. Wenn ich also für 3-5 mal in der Woche Mahlzeiten zum Kochen geliefert bekomme, habe ich viel mehr Zeit für andere Dinge. Außerdem verbringe ich so viel weniger Zeit damit, über das Abendessen nachzudenken, zu planen, usw.!

Das Ehepaar

Wichtigster Pluspunkt: Die Internationale Küche

Erfahrung: Die haben alles!!! Hier sind einige unserer Lieblingsrezepte von HelloFresh:

  • Honig-Teriyaki-Burger mit scharfer Mayo dazu Kartoffelspalten und Karotten-Slaw
  • Tartelettes mit Zucchini und Käse dazu Salat mit Honig-Senf-Dressing
  • Vegane Bowl mit Sesam-Süßkartoffel scharfen Buschbohnen und Avocado

Wir hatten tatsächlich nur sowas wie Hähnchen mit Gemüse erwartet und waren dadurch umso glücklicher über die vielen verschiedenen Optionen von HelloFresh. Sie bieten über 30 Rezepte pro Woche an und es gibt jede Woche neue Gerichte im Menü.

Die alleinstehende Person

Wichtigster Pluspunkt: Besser als Lieferessen

Erfahrung: Wenn man alleine lebt, greift man einfach schnell mal zu Take Away. Pad thai und Samosas zum Beispiel sind ziemlich günstig, es summiert sich mit der Zeit aber auch, vor allem dank der Liefergebühren. Außerdem ist es nicht wirklich gesund auf Dauer.

Dann habe ich endlich mal HelloFresh ausprobiert. Es gibt alle meine Lieblingsgerichte wie verschiedene Burger, aber auch jede Menge internationale Küche. Es ist auch tatsächlich günstiger als Lieferessen, eine Portion startet schon ab 4,25 €. Außerdem werden nur frische Zutaten verwendet und in jeder Mahlzeit ist Gemüse enthalten, das für einen Nährstoffschub sorgt.

Ich bin kein großer Koch, aber mit den einfach zu folgenden Rezeptkarten macht es Spaß. Es gibt Schritt-für-Schritt-Anleitungen und alles ist perfekt beschriftet, so dass man eigentlich gar nichts falsch machen kann.

Schlussgedanken

HelloFresh ist für jeden geeignet. Egal, ob du zum allerersten Mal selbst kochst, von dem immer gleichen Lieferessen gelangweilt bist oder Hilfe brauchst, um dein Abendessen unkompliziert zu gestalten - eine Kochbox ist die beste Option.

Du kannst jederzeit eine oder mehrere Wochen deine Lieferungen pausieren oder auch ganz kündigen, es gibt praktischerweise keine Mindestabnahme oder etwas in der Art. Probier's am besten einfach mal aus!

Aktualisieren: HelloFresh hat das Sonderangebot für Neukunden verlängert! Folge diesem Link für 55€ Rabatt auf deine Bestellung!